Montag, 5. Oktober 2015

Vegetarische Lebensweise

Wie heißt es so schön? Vegetarier leben gesund, sind schlank und leben sogar länger, als Menschen, die sich von tierischen Produkten – also in dem Fall von Fleisch ernähren. Ist diese Art von Ernährung wirklich so gesund? Das weiß wohl keiner so genau, denn schließlich sind es gerade die tierischen Eiweiße und Fette, die unser Körper doch so dringend benötigt. Man kann sich also darüber streiten, ob eine vegetarische Lebensweise gesund oder vielleicht sogar ungesund ist. Sich für diese Lebensweise zu entscheiden, liegt quasi bei jedem selbst. Denn rein aus geschmacklichen Gründen, ist fast nichts gegen diese Ernährungsweise zu sagen. Es gibt mittlerweile unzählige Rezepte und Zubereitungsmöglichkeiten, bei denen man nicht auf tierische Produkte angewiesen ist. Es kommt eben nur darauf an, wie man die pflanzlichen Produkte zubereitet und was man daraus macht. So zum Beispiel auch bei dem bekannten Produkt – Tofu.


Was ist Tofu und wie kann man diesen zubereiten?

Tofu besteht im Eigentlichen aus einer Art Soja-Quark, welcher aus Sojabohnen, Pfeffer und Salz besteht. Erstaunlicherweise soll Tofu sogar als Schnitzelersatz dienen. Da Tofu jedoch relativ geschmacksneutral ist, muss man entsprechend in die Gewürztrickkiste greifen, damit man auch hier einen genießbaren Geschmack erzielen kann. Danach wird die Tofu-Scheibe genauso wie ein herkömmliches Schnitzel paniert und gebraten. Wer sich natürlich als wahrer Fleischesser ausgibt, der wird diesem Schnitzel aus Soja nicht viel abgewinnen und greift dann doch lieber wieder zu einem schönen, saftigen Stück Fleisch.

Also wer Tofu noch nie probiert hat, sollte dies unbedingt nachholen. Dabei wird der eine oder andere sicher merken, das Tofu zwar nie zur Lieblingsspeise eines Fleischessers wird, jedoch sehr viel besser schmeckt, als man ihm nachsagt – jedoch nur, wenn dieser schmackhaft zubereitet wurde.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

© Kleine Rezepteecke - Kochen, Backen & mehr , AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena